Start :: All Articles :: Add new article :: Extended Search

Add new translation

[Original] Metal.de: Nightwish - Oceanborn (1999-05-31) - Reviews

Quelle: metal.de
Autor: Necrotos

Gothic Metal
Label/Kontakt: Drakkar
10 Songs (49:03)

Jungs um Sängerin Tarja konnten bereits mit ihrem 97er Debütalbum "Angels Fall First" für Aufmerksamkeit in der Metal Szene sorgen und trotz schlechter Promotion 15000 Einheiten in den ersten sechs Monaten absetzten. Mit dem Zweitling "Oceanborn" das schon im Dezember 98 in Finnland veröffentlicht wurde, gelang es der Band, sich mit der Singleauskopplung "Sacrement of Wilderness" auf Platz 1 der finnischen Single Charts zu platzieren und mit dem Album den 8 Platz zu ergattern. Wer jetzt glaubt, bei Nightwish handle es sich um eine Soft Rock Band, der sollte das ganz schnell vergessen ! Power Metal Riff´s, klassischer Frauengesang, Pianos, Geigen usw. in einem abwechslungsreichen und ansprechenden Gewand verpackt wird uns hier in unverwecheselbarer Art und Weise vorgelegt. Bleibt nur noch abzuwarten, wie die deutschen Fans auf dieses innovative Quartett reagieren. Mit Drakkar scheinen sie jedenfalls, den richtigen Partner in Sachen Promotion gefunden zu haben. Anspieltips: "Stargazer", "Gethsemane" und "Sacrement Of Wilderness".

Punkte: 7/10
(Necrotos / 31.05.1999)

added by Lonnie on 09.05.06article also available in:  | printer friendly version

(c)2006 Nightwish Bibliotheca
Nightwish-Bibliotheca.com is a project of Ever Dream Fanclub
Copyrights and trademarks for the photos, articles and other promotional materials are held by their respective owners.