Start :: All Articles :: Add new article :: Extended Search

Add new translation

[Original] wallsoffire.de: Tarja Turunen Yhden Enkelin Unelma (2004) - Reviews

Quelle: wallsoffire.de
Autor: Jens

Tarja Turunen hat in den letzten Jahren seit der Veröffentlichung des Nightwish-Debüts „Angels Fall First“ unzähligen Metalfans den Kopf verdreht und süße Träume beschert. Jetzt geht die Sängerin fremd und widmet sich mit ihrem Soloeinstand einer eventuell völlig neuen Klientel.

Vom Bombastmetal à la Nightwish ist auf der Single „Yhden Enkelin Unelma (One Angel's Dream)“ nichts zu hören. Die beiden Songs „En Etsi Valtaa, Loistoa (I seek not for power nor for glory)“ und „Kun Joulu On (Now that it's christmas)“ - jeweils als Acoustic und Classical Version auf der Scheibe – sind klassische Weihnachtslieder aus Tarjas finnischer Heimat. Ganz klar, die erhabene Sopranstimme der charismatischen Sängerin passt exzellent zu den von Esa Nieminen spartanisch arrangierten Songs.

Dadurch ist die Single zwar für Metalfans an sich uninteressant – für Tarja-Liebhaber wohl eine schöne, aber auch gewöhnungsbedürftige Bescherung. Wer auf Klassik oder Popmusik steht, kann ein Ohr wagen. Mir als Nightwish-Fan ist das hier allerdings etwas zu sanft.

added by Lonnie on 13.05.06article also available in:  | printer friendly version

(c)2006 Nightwish Bibliotheca
Nightwish-Bibliotheca.com is a project of Ever Dream Fanclub
Copyrights and trademarks for the photos, articles and other promotional materials are held by their respective owners.